Externe Veranstaltung

Länderabend Iran

die Flüchtlings- und Integrationsberatung der Stadt Erlangen lädt herzlich zum Länderabend Iran ein:

Donnerstag, den 18. Juli 2019

von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr

Bürgertreff ISAR 12, Isarstraße 12, 91052 Erlangen

Herr Prof. Dr. Reza Hajatpour wird uns an diesem Abend über die gegenwärtige gesellschaftspolitische Situation im Iran aufklären.

Wir laden Sie ein, mehr über den Iran zu erfahren und mit zu diskutieren.

Info- und Diskussionsveranstaltung zur "Neuen Rechten"

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir Diversity Scouts der FAU Erlangen veranstalten am 17. Juli um 18:30 Uhr im Kollegienhaus eine Info- und Diskussionsveranstaltung zur "Neuen Rechten". Die Rechtsextremismus-Expertin Birgit Mair wird einen Vortrag halten und im Anschluss wollen wir eine offene Diskussionsrunde moderieren.
Es würde uns sehr freuen, wenn Sie kommen und uns bei der Werbung für die Veranstaltung unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Seidl

Vortrag „Sanctuary Cities und solidarische Städte im internationalen Vergleich“

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Dienstag, den 9. Juli 2019, 18 Uhr c.t., findet im Kollegienhaus in Raum KH. 0.014 in Erlangen der Vortrag von Prof. Dr. Bauder (Ryerson University, Toronto, Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) zum Thema „Sanctuary Cities und solidarische Städte im internationalen Vergleich“ statt.

Der Eintritt ist frei. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

 

Mit besten Grüßen

Christine Scharf, Sekretariat

Zentralinstitut für Regionenforschung

Fest der Kulturen im E-Werk

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 wird es in Erlangen BUNT!  Der Ausländer- und Integrationsbeirat lädt gemeinsam mit Kultur- und Migrantenvereinen und verschiedenen Gruppen Erlangens zu einem vielfältigen und interkulturellen Programm ein. Seit 1975 feiert Erlangen nach dem Motto „Miteinander Leben in Erlangen" ein Fest, das die kulturelle Vielfalt eines offenen und toleranten Erlangens widerspiegelt. Das Fest findet nun nach drei Jahren wieder in diesem Jahr statt:

 

Informationsabend „weibliche Genitalbeschneidung"

weibliche Genitalbeschneidung ist ein in vielen Ländern Afrikas, des Nahen Ostens und Asiens weit verbreitetes grauenvolles Ritual. Die Betroffenen leiden oft ein Leben lang unter den körperlichen und seelischen Folgen. Die Arbeitsgemeinschaft „Aufklärung zu weiblicher Genitalbeschneidung" hat sich zur Aufgabe gemacht, die Öffentlichkeit in der Region für das Thema zu sensibilisieren und lädt

 

Offenen DEUTSCH-Sprechstunde

Liebe ehrenamtlich Engagierte,

die Offene DEUTSCH-Sprechstunde geht weiter!

Unsere Expertin für Deutsch als Fremdsprache beantwortet euch in der „Offenen DEUTSCH-Sprechstunde“  von 16.30 – 18.30 Uhr eure ganz Fragen rund ums Thema Deutschlernen & -lehren. Unsere Expertin berät euch dabei ganz individuell. Lasst euch die Tipps und Tricks von der Expertin nicht entgehen und kommt vorbei!

Leistungen bei einem Pflegegrad

Im zweiten Teil, am 14.06.2019, berichten Fr. Neubert und Fr. Schönstein über die möglichen Leistungen bei einem Pflegegrad und vor allem über die Vielfalt der sozialen Dienste in Erlangen und in der Umgebung. Fr. Seitz, AWO Sozialstation, stellt anschließend die Angebote der Sozialen Dienste des Arbeiterwohlfahrtsverbandes Kreisverband Erlangen-Höchstadt e.V. vor.

„Blaue Moschee“ - DITIB Erlangen e.V. Michael-Vogel-Straße 24b 91052 Erlangen
Für die Teilnahme ist keine Anmeldung notwendig. Die Veranstaltung findet auf deutsch und Türkisch statt.

Seiten