online-Vortrag „Antidiskriminierungs-ABC: Klassismus“

Antidiskriminierungs-ABC“

Rassismus, Islamfeindlichkeit, Nationalismus, Homophobie, Sexismus und viele andere Begriffe...

Das Antidiskriminierungs-ABC erklärt diese auf verständliche Weise und zeigt die Zusammenhänge im Alltag, in Bildungseinrichtungen, Beruf und Ehrenamt auf.

Neben thematischen Impulsen kommen auch Expert*innen zu Wort. Anhand konkreter Beispiele setzten wir uns mit Begriffen aus der Antidiskriminierungsarbeit auseinander und diskutieren miteinander.

Die dritte Veranstaltung findet am Donnerstag, 21.01.2021, 17:00 - 18:00 Uhr statt.

Thema: K wie Klassismus

Referentin:  mit Christina Urban, Bundeskoordinatorin arbeiterkind.de

Leitung: Natalie Keller & Eric Mbarga, Projekt Aktiv(ierend)e Antidiskriminierungsarbeit in Bayern (AGABY)

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Die Veranstaltung wird Online über Zoom stattfinden.

Um Ihnen den Zoom-Link rechtzeitig zukommen lassen zu können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens 18. Januar 2021 über:

https://eveeno.com/AntidiskriminierungsABC

 

Event-Datum: 
Donnerstag, 21. Januar 2021 - 17:00 bis 18:00
Veranstaltung: