online-Veranstaltung: "COVID-19 - Herausforderung und Chancen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen"

Liebe Damen und Herren, liebe freiwillig Engagierte, liebe Hauptamtliche,

endlich ist es wieder soweit! Nach einer knapp zweimonatigen Pause starten wir im Februar wieder mit unseren kostenfreien Veranstaltungen – natürlich coronakonform ganz digital.

Den Auftakt macht ein virtueller Erfahrungsaustausch am 09. Februar 2021, den wir in Kooperation mit dem Caritasverband Miltenberg durchführen. Gemeinsam mit unserer Referentin Ursula Erb wird es um das Thema: "COVID-19 - Herausforderung und Chancen in der Arbeit mit geflüchteten Menschen" gehen. Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Ihre zahlreichen Anmeldungen, die Sie uns bis zum 07. Februar formlos per E-Mail an sprachfoerderung@lagfa-bayern.de schicken können.

Gerne hinweisen möchten wir auch auch auf unseren monatlichen Newsletter, in dem wir nicht nur über unsere eigenen Veranstaltungen berichten, sondern Sie rund um das Thema Sprachförderung informieren. Wer interessiert ist, kann sich gerne über diesen link anmelden.

Vorgesehener Ablauf und Inhalte:
19:00 Uhr: Beginn (der Login ist ab 18:45 Uhr möglich)

  •          Begrüßung und kurzer Input zum Thema
  •          Diskussion & Austausch, Klärung offener Fragen, Anregungen, Netzwerkaufbau und Vieles mehr
  •          Kurze Vorstellung des Projekts "Sprache schafft Chancen"

20:30 Uhr: Ende

Sie möchten daran teilnehmen? Dann senden Sie uns bitte eine formlose E-Mail unter der Angabe Ihres Namens, E-Mail-Adresse sowie einer Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen bis zum 07.02.2021 an: sprachfoerderung@lagfa-bayern.de

Ihr Team von "Sprache schafft Chancen"

Sprache schafft Chancen
Konrad-Adenauer-Allee 43
86150 Augsburg
0821/20 71 48-21
sprachfoerderung@lagfa-bayern.de
http://www.lagfa-bayern.de

Event-Datum: 
Dienstag, 9. Februar 2021 - 19:00 bis 20:30
Veranstaltung: