Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zur Online Diskussion: Vielfalt gestalten – neue Gesetzesvorlagen im Bundestag zur Migrationspolitik

8. Dezember 2022 @ 18:00 - 19:30

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Auftrag von Gülseren Demirel, MdL, lade ich Sie herzlich ein zu der Online Diskussion:

Vielfalt gestalten – neue Gesetzesvorlagen im Bundestag zur Migrationspolitik.

Bessere Chancen für Geflüchtete sogar in Bayern?

Ergänzend zur aktuellen Behandlung des Chancen-Aufenthaltsrechts im Bundestag bringt die Ampel-Koalition gerade weitere Veränderungen auf den Weg, die auch die Integration von Geflüchteten im konservativ regierten Bayern voranbringen sollen. Von Änderungen im Bleiberecht, über Verbesserungen für Fachkräfte bis hin zu Sprach- und Integrationskursen oder der neuen behördenunabhängigen Beratung – gern möchten Frau Demirel zusammen mit Frau Filiz Polat, MdB, parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstatterin für Migrations- und Integrationspolitik im Bundestag und Verhandlerin des Koalitionsvertrages  die neuen Gesetzesinitiativen vorstellen, mit Ihnen diskutieren und Ihre Einschätzungen dazu hören.

Am 8.12.2022 von 18:00 bis 19:30 Uhr findet deshalb eine Online Diskussion statt und wir freuen uns über Anmeldungen unter info@guelseren.de

Filiz Polat, MdB, parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Berichterstatterin für Migrations- und Integrationspolitik im Bundestag und Verhandlerin des Koalitionsvertrages.

Gülseren Demirel, MdL, Sprecherin für Flucht, Asyl, Migration, Integration und Vertriebene der Fraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Bayerischen Landtag.

Während die Söder-Regierung in Bayern massiv gegen die neuen Vorhaben der Ampel Stimmung macht, wünscht sich die Zivilgesellschaft schon lange einen humanitäreren Kurs in der Integrationspolitik. Nicht nur Bayerns Unternehmen möchten mehr und einfacher Geflüchtete einstellen können. Es ist deshalb wichtig, dass wir nicht nur unserer humanitären Verantwortung im Bereich der Asylpolitik nachkommen, sondern auch Zugang zu Ausbildung und Arbeit ermöglichen. Welche neuen Perspektiven schafft die Bundesregierung für die Geflüchteten und unsere Gesellschaft? Was muss dabei beachtet werden? Welche Konsequenzen hat dies für die Verbände und Helfer*innen, die Geflüchtete unterstützen?

Wir freuen uns über eure Teilnahme an der Online-Diskussion und eine Anmeldung unter info@guelseren.de bis zum 8.12.2022. Der Anmeldelink wird dann zugeschickt.

Details

Datum:
8. Dezember 2022
Zeit:
18:00 - 19:30