Diskussionsveranstaltung „Ehrenamt: Nicht mit Geld zu bezahlen! ... oder doch?"

Primäre Reiter

„Ehrenamt: Nicht mit Geld zu bezahlen! ... oder doch?"

Zu diesem Thema laden wir Sie herzlich zur Diskussionsveranstaltung am 12. September um 17.00 Uhr ins Evangelische Familienzentrum, Bismarckstr. 19 (Hinterhof) ein.

 

„Ehrenamt: Nicht mit Geld zu bezahlen! ... oder doch?"

Spätestens durch die Ehrenamtspauschale für Mandatsträger und die Übungsleiterpauschale für BetreuerInnen im Sportverein weiß man: Bezahlung und Ehrenamt passen zusammen, oder?! Wenn Geld fließt, wer soll es für was bekommen? Und wieviel? Kann bezahltes Ehrenamt Vereine retten?

Aber ist Ehrenamt noch Ehrenamt, wenn Geld dafür bezahlt wird? Widerspricht das nicht dem Charakter des freiwilligen, des ehrenamtlichen Engagements? Werden so die Grenzen zwischen Ehrenamt und nebenberuflicher Beschäftigung aufgeweicht?

Das Thema „Monetarisierung im Ehrenamt" ist ein ‚heißes Eisen' und wird aktuell kontrovers diskutiert. Kaum ein Thema bewegt die Gemüter so sehr wie die Frage nach Geld, Bezahlung und Entlohnung im Ehrenamt. In großen Verbänden genauso wie in kleinen Vereinen.

 

Diskutieren Sie dieses Thema mit uns!

Begrüßung: Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen

Auf dem Podium: Carsten Kurtz (BildungEvangelisch), Josef Polster (BSC Erlangen e.V.), Seeren Abu El-Quomsan (Arabische Fraueninitiative Erlangen), Ute Zimmer (Freiwilligenzentrum Fürth), Verena Zepter (Caritasverband für die Stadt Erlangen und den Landkreis Erlangen-Höchstadt e.V.), Stephan Neubauer (Stadtbrandinspektor, Feuerwehr Erlangen)

Moderation: Wolfgang Krell, lagfa Bayern e.V.

 

Bitte leiten Sie die Email an Ihre Mitglieder und weitere Interessenten weiter. Gerne dürfen Sie auf die Veranstaltung aufmerksam machen. Weitersagen ausdrücklich erwünscht!

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Tipp: Wenn Sie zukünftig über ähnliche Termine oder Themen informiert werden wollen,

dann abonnieren Sie doch den Newsletter Ehrenamt: https://www.erlangen.de/ehrenamt/newsletter-anmeldung

 

Beste Grüße,

 

i.A. Karin Grüsser (Büro für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt) und Sabrina Fest (Integrationslotsin - gefördert vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration)

Event-Datum: 
Donnerstag, 12. September 2019 - 17:00
Veranstaltung: