Buchprojekt "Neue Freunde"

KRIEG IST IMMER DUMM
KINDHEIT. FLUCHT. NEUBEGINN.
EINE REPORTAGE

Mit dem Projekt Neue Freunde will EFIE die Integration der in Erlangen lebenden Flüchtlinge begleiten, unterstützen und fördern.

Das Buch Krieg ist immer dumm wird uns dabei helfen, Verständnis und Interesse für die Geschichte und die Lebenswelt der Flüchtlinge zu wecken und ihnen durch ihre Kinder eine Stimme zu geben. Mit den Spenden für das Projekt möchten wir Menschen unterstützen, die aus den unterschiedlichsten Gründen aus ihrer Heimat geflüchtet sind.

Vom 1. März bis 14. April 2018 findet in der Erlanger Stadtbibliothek eine Ausstellung mit ausgewählten Geschichten, Zitaten und Fotografien aus dem Buch statt. Infos zur Ausstellung sind hier.

Hier ein Bericht der Erlanger Nachrichten über das Projekt

Oliver von Flotow: Krieg ist immer dumm ─ Kindheit. Flucht. Neubeginn.
Geflüchtete Kinder und Jugendliche erzählen von ihrer Heimat, über ihre Flucht und über ihr Leben in Deutschland. Hardcover gebunden, 96 Seiten, 24 cm x 21 cm, Selbstverlag, 19,80 EUR.

Hier gibt es die Bücher:

Der Reinerlös des Buchverkaufs geht zu 100 Prozent an EFIE.

Wir danken

Oliver von Flotow (www.iarik.de)

und unseren Sponsoren:

Lions Club Hugenottenstadt Erlangen
ZONTA Club Erlangen

sepp.med GmbH